Türchen Nr. 1: Andre Stranzinger

Andre Stranzinger ist Vorstandsmitglied der Freiheitlichen Jugend Oberösterreich. Da Stranzi oder blue_vision_photography -er hat Ahnung von knallenden Namen- fotografiert gern Landschaften, Wiesen, Berge und Kirchen, verwendet dabei viel zu viele Filter und schrecklich pathetische und beschissene Hashtags -nur zwei von vielen: “feelaustria” und “alphamale”- , treibt natürlich auch gern Sport -am Liebsten beim Stadtlauf in Ried im Innkreis- und wäre wohl am liebsten Feuerwehrmann geworden. Nach seiner wenig erfolgreichen Karriere in der Jugendfeuerwehr in St. Martin hat er es aber dann doch nur zum Bankangestellten gebracht. In der Sparkasse Wels -Ringstraße 27- empfängt er gerne Besuch während den Öffnungszeiten von Montag bis Freitag zwischen 08.30 und 16.30 Uhr. Für alle die etwas scheu sind: ihr erreicht den Feuerwehrmann Stranzinger auch unter seiner Telefonnummer in der Arbeit unter +43 (0)5 0100 6 – 45009. 

Andre Stranzinger auf einer Coronademonstration am 11.12.2021

Im Internet scheint sich da Stranzi überdies besonders wohl zu fühlen. Neben seinem Fotoblog schreibt er gerne Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen des Parlaments -am liebsten verteidigt er dort die Menschenrechte gegen die bösen Corona-Maßnahmen- oder kommentiert und bewertet noch lieber, ja wirklich leidenschaftlich Restaurants und Bars. Wer schon immer wissen wollte, wie es sich in der Jausenstation “Zur Eule” Manuela Haslinger – Tumeltsham im Bezirk Ried im Innkreis isst, darf sich auf Andre verlassen. Von ihm gibt es fünf Sterne: “Schöner Gastgarten und nette Bedienung”. Den Gasthof Frixeder dagegen fand er nicht ganz so toll -nur vier Sterne: “Ein bisschen in die Jahre gekommen, das Essen ist jedoch gut und mit einer Runde Kegeln kann man auch nichts falsch machen.” Ob er es noch zum Restauranttester schafft?

Dieser Beitrag wurde unter Outing abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.