Schlagwort-Archive: Identitäre Bewegung Wien

Türchen Nr. 8: Rene Alexander Friedrich

Rene Alexander Friedrichs Weltanschauungen sind genauso verkehrt, wie er sein Cappy meist trägt. Ende 2021 war er einer der Idioten, die in Linz die Erzdiözese stürmten, um gegen ein Denkmal zur Gewalt an migrantischen Personen zu protestieren. Selbst vermummt ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Outing | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Türchen Nr. 8: Rene Alexander Friedrich

Türchen Nr. 6: Fabian Rusnjak und Philipp Huemer

Fabian Rusnjak gehört seit der ersten Stunde zu den „Identitären“ in Wien. Zunächst noch mit Alexander Markovics in der „Wiener Identitären Richtung“ („W.I.R.“), welche sich dann, einschließlich der Übernahme von Codes und Symboliken des französischen Ablegers „Generation Identitaire“, auf Drängen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Outing | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Türchen Nr. 6: Fabian Rusnjak und Philipp Huemer

Türchen Nr. 5: Christian Charous

Auch Charous‘ Auto wurde oft für Demos von den „Identitären“ benutzt. Ein paar Tage nach dem islamistischen Terroranschlag in der Wiener Innenstadt am 02.11.2020, fuhr Charous sein Auto mit Muezzingesang und Schussklängen durch den 09. Bezirk. Kurze Zeit später ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Outing | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Türchen Nr. 5: Christian Charous

Türchen Nr. 3: Jan Staudigl

Jan Staudigl kennen wir vor allem von Coronademonstrationen und als Redner für die FPÖ und Freiheitliche Jugend. Er ist ein klassischer Mitläufer der „Identitären Bewegung“, traut er sich doch selten allein an die Öffentlichkeit. Er hat keine tragende Rolle in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Outing | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Türchen Nr. 3: Jan Staudigl

Türchen Nr. 2: Laurenz Großmann

Über Türchen Nr. 2 heute darf sich Laurenz Großmann freuen. Er ist ebenfalls seit längerem fixer Bestandteil des engeren Identitären Kreises. Er wurde immer wieder im Umfeld der Corona-Demos gesehen, wie er Journalist*innen bedrängte und sie an ihrer Arbeit hinderte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Outing | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Türchen Nr. 2: Laurenz Großmann

Nach dem Hype – Zur aktuellen Lage der „Identitären“ in Österreich

In den letzten Wochen und Monaten könnte man den Eindruck gewonnen haben, dass es bei den „Identitären“ derzeit nicht so läuft. Tatsächlich scheint einerseits die Bereitschaft der meisten Medien, über ausnahmslos jede ihrer Aktionen unkritisch zu berichten, gesunken zu sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Nach dem Hype – Zur aktuellen Lage der „Identitären“ in Österreich

RechtsRocker Sacha Korn wendet sich „Identitären“ zu

Seit 21. Mai führt der Bekleidungsversand der „Identitären“ in Österreich Merch vom Rechtsrocker Sacha Korn im Sortiment. Korn ist in der rechtsextremen Szene in Deutschland kein Unbekannter. Ob als Model für die Neonazi-Marke „Fourth Time Clothing“, als Vorband der Fascho-Combo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für RechtsRocker Sacha Korn wendet sich „Identitären“ zu

„Identitäre Infrastruktur“

Die “Identitären” haben 2016 in den Regionen in denen sie am stärksten vertreten sind ihre Infrastruktur massiv ausgebaut. Die neofaschistische Gruppierung hätte diesen Ausbau niemals ohne die Hilfe der “alten Rechten” geschafft und das zeigt einmal mehr die engen Verbindungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für „Identitäre Infrastruktur“

Guntramsdorfer aus dem Knast entlassen

Christian Wagner (Guntramsdorfer), einer der führenden Köpfe der neonazistischen Austria-Hooligans Unsterblich Wien, ist in den vergangenen Tagen aus dem Knast entlassen worden. Seit dem Überfall auf das EKH im Oktober 2013 und dem anschließenden Prozess 2014, ist es recht ruhig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Guntramsdorfer aus dem Knast entlassen

Die Umstrukturierung der „Identitären Bewegung Österreich“ als Nebelgranate

Am 11. Juni will die „Identitäre Bewegung“ in Wien versuchen zu demonstrieren und schon seit Wochen werben die Aktivist*innen auf allen möglichen Kanälen für dieses Ereignis. Nur eine Person trat hierbei noch nicht in Erscheinung: Alexander Markovics. Der unfreiwillig komische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrund | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Umstrukturierung der „Identitären Bewegung Österreich“ als Nebelgranate